spacer
 
 

KONGRESSE
TAGUNGEN + MESSEN

trennung
KONZERTE +
ENTERTAINMENT
trennung

FEIERN +
FESTE

trennung

GASTRONOMIE +
SERVICE

trennung

RAHMEN +
ÜBERNACHTUNGEN

trennung

EVENT
KALENDER

 
 

EVENT KALENDER
BROSE ARENA

 


Eventkalender

 

Monatsübersicht

Durch Klick auf ein Monat springt die Seite an die entsprechende Position.

  März 2017
  April 2017
  Mai 2017
  Juni 2017
  September 2017
  Oktober 2017
  November 2017
  Dezember 2017
  Januar 2018
  Februar 2018
  April 2018

 
 
Suchfunktion

Mit der Suchfunktion können Sie unseren Eventkalender
nach einem Begriff durchsuchen.

 März 2017

Caveman in Bamberg

Samstag | 25.03.2017 | 20 Uhr
Hegelsaal

Du sammeln, ich jagen!

Eine beziehungsreiche Erkenntnis, die dank des sympathischen Helden Tom jedoch für pures Vergnügen sorgt. Mit ihm gemeinsam erkundet das Publikum die ungleichen Territorien der beiden Spezies.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket Service


Jubiläumskonzert

Samstag | 25.03.2017 |19:30 Uhr Joseph-Keilberth-Saal

 

Zu einem besonderen Konzert laden die Musikvereine Priesendorf und Zapfendorf in diesem Jahr ein: Am 25. März 2017 veranstalten die beiden Vereine im Joseph-Keilberth-Saal der Konzerthalle Bamberg ein Jubiläumskonzert, um ihr 50- bzw. 40-jähriges Bestehen zu feiern.

 

Die beiden Dirigenten der Höchststufenorchester Thomas Wolf und Daniel Dippold haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: Mit dem „Orient Express“ startet eine musikalische Reise unter anderem nach Vietnam, um das Schicksal der „Miss Saigon“ mitzuerleben, mit den lateinamerikanischen Rhythmen von „El Camino Real“ dann in südlichere Breitengrade und schließlich ans Ende der Welt mit „At World`s End“.

 

Selbstverständlich dürfen die Zuhörer noch auf weitere Stationen in verschiedensten musikalischen Epochen gespannt sein.

 

Weitere Informationen und Tickets:bvd-Ticket-Service


 

Kammerkonzert - Sonderkonzert

Sonntag | 26.03.2017 | 17 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Lisa Batiashvili – eine der herausragenden und facettenreichsten Musikerinnen unserer Zeit! Dieser Konzertabend steht ganz im Zeichen unserer diesjährigen Portrait-Künstlerin, die, ausgestattet mit einer »carte blanche«, die musikalischen Inhalte an diesem Tag gestalten wird.

 

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 
Mercie Cherie

Montag | 27.03.2017 | 20 Uhr Joseph-Keilberth-Saal

 

Die schönsten Lieder & Chansons von Udo Jürgens

Die musikalischen Sternstunden von Udo Jürgens (1934-2014) sind unvergessen und hier leben sie weiter: Vier Star-Solisten aus dem Erfolgs-Musical „Ich war noch niemals in New York“ gedenken dem verstorbenen Jahrhundert-Entertainer mit einem Konzert, das sämtliche Facetten seines Schaffens aufnimmt.

Weitere Informationen und Tickets:
Kartenkiosk
bvd Ticket Service
Etix Ticket

 


 

Hans Söllner - Solo

Montag | 27.03.2017 | 20 Uhr
Hegelsaal

Das System von unten aufrollen, das ist sein „Sissdem“:
Hans Söllner schafft es in charmanter und absolut eigenwilliger Manier, die Menschen in ihren Herzen zu berühren und sie spüren zu lassen, dass er Respekt vor dem Leben und seiner Vielfalt hat. Seine Konzerte sind ein absolutes Highlight, das sich vor allem durch Authentizität, rebellischen Texten und Tiefgang auszeichnet.

Weitere Informationen und Tickets:
Kartenkiosk
bvd-Ticket Service


 

BANFF Mountain Film Festival

Freitag | 31.03.2017 | 20 Uhr
Hegelsaal

In der Banff-Tour 2017 hat das Abenteuer viele Facetten: Wir begleiten vier ganz normale Frauen bei ihrem Rudertrip über den Atlantik, folgen National-Geographic-Abenteurer Mike Libecki auf seine Kletter-Expedition in den dicksten Dschungel von Französisch-Polynesien und durchstreifen mit dem Fotografen Ace Kvale und seinem Hund Ghengis Khan 60 Tage lang imposante Canyon-Landschaft von Utah.
Und das ist noch längst nicht alles … 

Weitere Informationen und Tickets unter Banff-Tour


Lesung "Die Getriebenen"

Freitag | 31.03.2017 | 19 Uhr   Grüner Saal

Die Grenzöffnung für Flüchtlinge im Herbst 2015 hat das Land gespalten – die einen preisen Angela Merkels moralische Haltung, die anderen geißeln die Preisgabe von Souveränität. Doch was als planvolles Handeln erscheint, ist in Wahrheit eine Politik des Durchwurstelns, des Taktierens und Lavierens, befeuert von hehren Idealen und Opportunismus.
Robin Alexander zeigt, dass die politischen Akteure Getriebene sind, zerrieben zwischen selbst auferlegten Zwängen und den sich überschlagenden Ereignissen.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Programm + Anmeldung

Anfahrt:
Anfahrtsskizze Harmonie


 

5. Konzert Abonnement B der Bamberger Symphoniker

Freitag | 31.03.2017 |19:30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Für Wolfgang Rihm ist »das Wesen der musikalischen Struktur […] der fließende Wandel, der jähe Sprung, das Unberechenbare, der Umbruch selbst.« Zur Jahrtausendwende schrieb er mit »Im Anfang« ein faszinierendes Stück des Aufbruchs: Es bezieht den Raumklang ein und wirkt wie der Beginn einer schöpferischen Phase aus einem Urzustand heraus. Wir präsentieren außerdem ein berühmtes Werk aus der böhmischen Heimat unseres Orchesters.

 

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 April 2017

 

Jubiläumskonzert Musikverein Forchheim-Buckenhofen

Samstag | 01.04.17 | 19.30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

"50 Jahre Bläsermusik aus Buckenhofen"!

Deshalb wird die „Next Generation“ im Musikverein Forchheim-Buckenhofen e.V. in Gestalt des Juniororchesters (JUNO) mit seinem Dirigenten Hans-Jürgen Lorenz und des Jugendblasorchesters (JBO) unter Leitung von Andreas Bauer den ersten Programmteil gestalten.

Im zweiten Teil wartet die Bläserphilharmonie Forchheim mit ihrem Dirigenten Mathias Wehr mit etwas Einmaligem auf: Die Uraufführung von „Chronos - der Mann auf dem Tor“! Das Stück ist eine Auftragskomposition aus der Feder des Schweizers Mario Bürki, einem der namhaftesten zeitgenössischen Komponisten sinfonischer Bläserliteratur. Auch wird an diesem Abend die Jubiläums-CD präsentiert, welche in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk aufgenommen wurde.

Eintritt: 19 EUR, ermäßigt 15 EUR    Abendkasse: zzgl. 1 EUR

Weitere Informationen und Tickets: Musikverein Forchheim Buckenheim


 

5. Konzert Abonnement E der Bamberger Symphoniker

Sonntag | 02.04.2017 | 17 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Für Wolfgang Rihm ist »das Wesen der musikalischen Struktur […] der fließende Wandel, der jähe Sprung, das Unberechenbare, der Umbruch selbst.« Zur Jahrtausendwende schrieb er mit »Im Anfang« ein faszinierendes Stück des Aufbruchs: Es bezieht den Raumklang ein und wirkt wie der Beginn einer schöpferischen Phase aus einem Urzustand heraus. Wir präsentieren außerdem ein berühmtes Werk aus der böhmischen Heimat unseres Orchesters.

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

7. Konzert Abonnement A der Bamberger Symphoniker

Freitag | 07.04.2017 |19:30Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

»Musik liegt in der Luft – man nimmt sich einfach soviel, wie man benötigt«, sprach der Spätromantiker Edward Elgar einst – und führte die britische Musik, die 150 Jahre nach dem Tod von Purcell ab Mitte des 19. Jahrhunderts wieder einen bedeutenden Aufschwung genommen hatte, ins 20. Jahrhundert. Eine Schlüsselrolle spielt dabei »The Dream of Gerontius«, in dem es um die Vision vom Übergang ins Jenseits geht. Aufbruchstimmung für eine Reise ohne Rückfahrkarte macht sich in diesem ergreifenden Werk breit: In einer Folge lyrischer und dramatischer Episoden beschreibt es den Weg einer Seele nach Verlassen des Körpers.

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

5. Konzert Abonnement C der Bamberger Symphoniker

Samstag | 08.04.2017 |19:30Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

»Musik liegt in der Luft – man nimmt sich einfach soviel, wie man benötigt«, sprach der Spätromantiker Edward Elgar einst – und führte die britische Musik, die 150 Jahre nach dem Tod von Purcell ab Mitte des 19. Jahrhunderts wieder einen bedeutenden Aufschwung genommen hatte, ins 20. Jahrhundert. Eine Schlüsselrolle spielt dabei »The Dream of Gerontius«, in dem es um die Vision vom Übergang ins Jenseits geht. Aufbruchstimmung für eine Reise ohne Rückfahrkarte macht sich in diesem ergreifenden Werk breit: In einer Folge lyrischer und dramatischer Episoden beschreibt es den Weg einer Seele nach Verlassen des Körpers.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

4. Orgelkonzert der Bamberger Symphoniker

Sonntag | 09.04.2017 | 17 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Diese Musik berührt in ihrer Mixtur aus Emphase und Empfindsamkeit! Mendelssohn war ein begeisterter Organist und seine kompositorische Auseinandersetzung mit dem Instrument führte zu einer Renaissance der Orgelmusik im 19. Jahrhundert. Seine dritte Sonate basiert auf dem Luther-Choral »Aus tiefer Not schrei ich zu dir«.

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


Peter Kraus - DANKE!

Sonntag | 16.04.2017 | 18 Uhr Joseph-Keilberth-Saal

 

Schlank, athletisch, scheinbar zeitlos, unsagbar jung geblieben und immer noch bestens bei Stimme - Peter Kraus ist wohl der fitteste 77-Jährige, den es landauf, landab gibt. Und nicht nur der fitteste. Auch der aktivste.
 
Bei diesen Konzerten wird er nur Hits singen – seine und auch die von anderen Interpreten. Es wird ein Konzertabend, der das Publikum zum Mitsingen und Tanzen animieren soll. Er will es richtig krachen lassen und so seinem Publikum für seine langjährige Treue mit einem vergnüglichen und stimmungsvollen Abend „DANKE!“ sagen.

Weitere Informationen und Tickets:
Kartenkiosk
Etix Ticket


FALCO - Das Musical

Montag | 17.04.2017 | 20 Uhr Joseph-Keilberth-Saal

 

„FALCO – Das Musical“ ist eine liebevolle Hommage an das größte Genie der deutschsprachigen Pop/Rap-Geschichte und an einen der schillerndsten und extrovertiertesten Popstars der 80er Jahre, der alles wollte und nie genug bekam. Der das Leben bis an seine Grenzen auskostete, mit allen Höhen und Tiefen, bis zur Selbstzerstörung und sich dabei unsterblich machte. Durch seine Kompromisslosigkeit wurde er zur Ikone einer ganzen Generation.

Weitere Informationen und Tickets:
Kartenkiosk        bvd-Ticket Service      Etix Ticket

 


Kaya Yanar
"Planet Deutschland"

Sonntag | 23.04.2017 | 19 Uhr Joseph-Keilberth-Saal

 

Kaya Yanar ist wieder da! Nicht, dass er wirklich weg war, aber am 23. April 2017 kann man ihn mit seinem brandneuen Programm „Planet Deutschland“ in der Konzerthalle in Bamberg live erleben. Hautnah und wie immer in Höchstform.
 
Seit einigen Jahren lebt Kaya in der Schweiz, der Liebe wegen. Obwohl er sich dort wohl fühlt, vermisst er seine Heimat... das typisch Deutsche...
 
Nur... was ist nochmal typisch Deutsch?

Weitere Informationen und Tickets:

Live-Concerts


Max Uthoff - Gegendarstellung

Donnerstag | 27.04.17 | 20 Uhr
Hegelsaal

Max Uthoff, Träger des Breiten Kreuzes und des Ordens pour la verité, kommt zu Ihnen und erzählt seine Sicht der Dinge: Von der Wucht der Behauptung, mörderischen Geschäften, gesellschaftlichem Inzest, Drehzahlmessern, teuflischen Kreisläufen und davon, dass Menschen, die in Schubladen denken, sich schon mal halb aufgeräumt fühlen. 
Wie immer gilt dabei: die Sprache ist die Waffe des Pazifisten.

Weitere Informationen und Tickets:
bvc-Ticket-Service


 

Studentenkonzert der Bamberger Symphoniker

Donnerstag | 27.04.2017 |19 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Selten ist die Gelegenheit, eines der ältesten und sagenumwobendsten Musikinstrumente kennenzulernen: die wundersame Sheng, die aussieht, als habe man die Pfeifen einer Zwergenorgel zu einem etwas unhandlichen Bündel zusammengebunden. In ihrem vom Gott der Lüfte handelnden Konzert beschwört die Südkoreanerin Unsuk Chin eine äußerst klangsinnliche Traumwelt herauf.

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

8. Konzert Abonnement A der Bamberger Symphoniker

Freitag | 28.04.2017 |19:30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Thierry Escaichs Musik kennt keine Grenzen. Über den schöpferischen Prozess sagt er: »Man fabriziert nicht sein Universum: Man hat es oder man hat es nicht.« Sein »Universum« ist der »Kampf zwischen den Emotionen«. Dementsprechend ausdrucksintensiv ist sein an Bach gemahnendes Doppelkonzert.

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

5. Konzert Abonnement D der Bamberger Symphoniker

Samstag | 29.04.2017 |19:30Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Thierry Escaichs Musik kennt keine Grenzen. Über den schöpferischen Prozess sagt er: »Man fabriziert nicht sein Universum: Man hat es oder man hat es nicht.« Sein »Universum« ist der »Kampf zwischen den Emotionen«. Dementsprechend ausdrucksintensiv ist sein an Bach gemahnendes Doppelkonzert.

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 Mai 2017

 

5. Kammerkonzert der Bamberger Symphoniker

Sonntag | 07.05.2017 | 17 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Paris am Anfang des 20. Jahrhunderts: Hier pulsierte das Leben, hier trafen sich Künstler und Intellektuelle in den Salons. Poulenc war Mitglied der Gruppe »Les Six«, welche die klassisch-ideale Einfachheit wiederbeleben wollte. Neben sehr ernsten Werken schrieb er auch zahlreiche betont unterhaltende Stücke.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


7. Konzert der Saison 2016/2017 Musikverein Bamberg

Montag | 08.05.17 | 20 Uhr Joseph-Keilberth-Saal


AUGUSTIN HADELICH, Violine
CHARLES OWEN, Klavier

Werke von L. van Beethoven, A. Schnittke, W.A. Mozart, I. Strawinsky, P. Tschaikowsky

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

9. Konzert Abonnement A der Bamberger Symphoniker

Sonntag | 13.05.2017 |19:30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

»Das Neue dringt herein mit Macht«, ließ Friedrich Schiller 1804 seinen Wilhelm Tell sagen. Beethovens erster symphonischer Schritt auf seinem angekündigten »neuen Weg« war die im gleichen Jahr uraufgeführte »Sinfonia Eroica«. Ethische Ideale werden hier vertont. Neu war die Verwendung eines Trauermarsches sowie einer Variationenreihe über eines von Beethovens Lieblingsthemen, welches er bereits im Ballett »Die Geschöpfe des Prometheus« eingeflochten hatte.

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

6. Konzert Abonnement B der Bamberger Symphoniker

Freitag | 19.05.2017 |19:30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Wir begeben uns auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte – getreu dem Zitat von Yehudi Menuhin: »Jeder Augenblick im Leben ist ein neuer Aufbruch, ein Ende und ein Anfang, ein Zusammenlaufen der Fäden und ein Auseinandergehen.«

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

6. Konzert Abonnement D der Bamberger Symphoniker

Samstag | 20.05.2017 |19:30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Wir begeben uns auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte – getreu dem Zitat von Yehudi Menuhin: »Jeder Augenblick im Leben ist ein neuer Aufbruch, ein Ende und ein Anfang, ein Zusammenlaufen der Fäden und ein Auseinandergehen.«

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

6. Konzert Abonnement E der Bamberger Symphoniker

Sonntag | 21.05.2017 | 17 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Wir begeben uns auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte – getreu dem Zitat von Yehudi Menuhin: »Jeder Augenblick im Leben ist ein neuer Aufbruch, ein Ende und ein Anfang, ein Zusammenlaufen der Fäden und ein Auseinandergehen.«

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

Familienkonzert der Bamberger Symphoniker

Samstag | 27.05.2017 | 11 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Der österreichische Komponist Georg Friedrich Haas hat aus dem Kinderbuchklassiker von 1972 ein Melodram für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren komponiert, welches mit den Bamberger Symphonikern seine deutsche Erstaufführung erlebt. Am Pult des Orchesters steht der junge Brite Duncan Ward, als Erzähler wird Erwin Grosche erneut zu Gast in Bamberg sein, der in der vergangenen Saison bereits den »Karneval der Tiere« moderierte.

 Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

6. Kammerkonzert der Bamberger Symphoniker

Sonntag | 28.05.2017 | 17 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Dieser Kammermusikabend beginnt mit spirituellen Klängen, komponiert vom bekanntesten lebenden Komponisten Georgiens: Wie eine ätherische Nachtmusik verbreitet das mysteriöse Werk »In l’istesso tempo« eine Atmosphäre, die Kanchelis asketische Musik so unverwechselbar macht – melancholisch, tieftraurig und doch in jeder Minute berückend schön.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 Juni 2017

 

10. Konzert Abonnement A der Bamberger Symphoniker

Freitag | 09.06.2017 |19:30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

 Ludwig van Beethoven wusste, was er tat, als er seine symphonische Gipfelbesteigung begann, um die Gattung auf eine neue Ebene zu heben: Ein erstes Zeugnis seiner Schaffens- und Ausdruckskraft ist die Symphonie op. 21, die er in seiner ersten eigenen »Musikalischen Akademie« in Wien uraufführte – welche ein Kritiker als die »wahrlich interessanteste seit langer Zeit« bezeichnete.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

6. Konzert Abonnement C der Bamberger Symphoniker

Samstag | 10.06.17 |19:30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Ludwig van Beethoven wusste, was er tat, als er seine symphonische Gipfelbesteigung begann, um die Gattung auf eine neue Ebene zu heben: Ein erstes Zeugnis seiner Schaffens- und Ausdruckskraft ist die Symphonie op. 21, die er in seiner ersten eigenen »Musikalischen Akademie« in Wien uraufführte – welche ein Kritiker als die »wahrlich interessanteste seit langer Zeit« bezeichnete.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

 

Enissa Amani - "MAINBLICK"

Samstag | 17.06.2017 | 20 Uhr
Hegelsaal

Nach dem erfolgreichen Comedy Programm „Zwischen Chanel und Che Guevara“ ist Enissa Amani mit ihrem neuen Programm „MAINBLICK“ wieder da. Frech, scharfsinnig und sexy zeigt sie uns mit intelligentem Blick auf die Welt, was alles schief läuft. Dabei beweist die Schnellsprecherin wieder einmal, dass sie beides sein kann: schön und witzig.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 September 2017

 

Bodo Wartke

Donnerstag | 07.09.17 | 20 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Was, wenn doch?

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück! Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm bezeugt Bodo Wartke, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein. Der Sprachjongleur, der auf eine bald 20 Jahre währende Karriere zurückblicken kann, macht sich sinnend und singend auf den Weg – jede Menge Fragen im Gepäck – und lädt das Publikum zu einem Perspektivwechsel ein.

Weitere Informationen und Tickets:
BVD-Ticket-Service


 

Sommeroper 2017 - ABGESAGT

Freitag | 08.09.2017 |19:30 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Die Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen vom Veranstalter abgesagt.

Sollten Sie bereits Tickets gekauft haben, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Vorverkaufsstelle.


 

Sommeroper 2017 - ABGESAGT

Sonntag | 10.09.2017 | 17 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Die Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen vom Veranstalter abgesagt.

Sollten Sie bereits Tickets gekauft haben, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Vorverkaufsstelle.


 Oktober 2017

 

Urban Priol - gesternheutemorgen

Donnerstag | 19.10.2017 |20 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Auch in seinem neuen Programm wird Urban Priol mit diebischer Lust Nachrichten in aberwitzige Pointen umwandeln. Er führt zusammen, was auf den ersten Blick gar nicht zusammengehört. Ein chronischer Chronist, stets am Puls der Zeit, wissend, dass morgen heute schon gestern ist – und all das, was passiert in dieser Zeit wird zum Thema, bevor man es verschläft.

 

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

Herbert Pixner Projekt

Freitag | 27.10.2017 | 19.30 Uhr
Hegelsaal

Seit mittlerweile über zehn Jahren sind die vier Vollblut-Musiker auf den angesagtesten Festivals und Konzertbühnen dies- und jenseits der Alpen unterwegs. Nach sechsmonatiger Kreativpause haben Multi-Instrumentalist Herbert Pixner und seine musikalischen Mitstreiter ein neues Programm im Gepäck, dass sie mit gewohnt augenzwinkernder Leichtigkeit und immenser Spielfreude präsentieren

 

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

Mantastic Sixxpaxx

Dienstag | 31.10.2017 | 20 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Frauenherzen schlagen höher und in Stadthallen herrscht Kreischalarm. Ab
Herbst 2017 gehen Mantastic SIXXPAXX mit ihrer neuen und dritten Menstrip-Show „Sexxy Circus“ auf große Europatour. Das neue Programm ist größer, spektakulärer und außergewöhnlicher als je zuvor. Im „Sexxy Circus“ lassen zehn Jungs ihre Muskeln spielen und begeistern ihr Publikum in über 70 Städten mit viel Akrobatik, Tanz, Gesang und natürlich Humor. Zuschauerinnen erleben ein Highlight an Entertainment aus allen künstlerischen Bereichen, gepaart mit einem extra Schuss Erotik.

Weitere Informationen und Tickets:
eventim


 November 2017

SASO AVSENIK und seine Oberkrainer

Donnerstag | 2.11.2017 | 20 Uhr
Hegelsaal

Was passiert, wenn der Enkel einer Musikerlegende merkt, dass in seinen Genen das Musikergen und das Oberkrainergen zusammenfinden? Saso Avsenik (auf Deutsch wird das übrigens "Sascho" ausgesprochen) ist der Enkel des großen Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkarinermusik. Unter seiner Leitung haben sich 2009 im slowenischen Begunje, der "Wiege der Oberkarinermusik", sieben junge Musikanten aufgemacht, ihrer musikalische Leidenschaft, der Oberkrainer-Musik nachzugehen und die Tradition dieser fesselnden Musikart weiter zu führen.

Weitere Informationen und Tickets:
Eventim


 

Wolfgang Ambros

Freitag | 03.11.2017 | 20 Uhr
Hegelsaal

Eine „unplugged“ musikalische Zeitreise mit der österreichischen Liedermacherlegende Wolfgang Ambros (Gesang, Gitarre, Mundharmonika) und Günter Dzikowski (Tasten und Gesang) und Roland Vogl (Gitarre, Bass und Gesang).Ihn so zu erleben - musikalisch reduziert auf die akustische Gitarre dazu das Spiel von Günter Dzikowski an den Tasteninstrumenten und Roland Vogl am Bass, hat eine besondere Faszination. Seit über einem halben Jahrzehnt begeistert Ambros auch in dieser Form.

Weitere Informationen und Tickets:
Kartenkiosk


 

Hagen Rether: Liebe

Sonntag | 05.11.2017 | 20 Uhr
Hegelsaal

 Die Welt wird immer komplizierter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten zunehmend undurchsichtig: Vor diesem Hintergrund lässt Rether Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen, versucht den oft absichtsvoll verborgenen Nutzen von Klischees und Drohkulissen aufzudecken und so genannte Sensationen als mediale Ablenkungsmanöver zu enttarnen.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service

 

 


Helmut Lotti

Donnerstag | 09.11.17 | 20 Uhr Joseph-Keilberth-Saal

 

Helmut Lotti ist ein Wanderer zwischen den Welten. Seit über 25 Jahren überwindet er als innovativer Musik-Botschafter erfolgreich sämtliche Genre- und Kulturgrenzen. 2016 feiert der internationale Superstar nach einer musikalischen Auszeit mit „The Comeback Album“ seine langerwartete Rückkehr.


Weitere Informationen und Tickets:

Kartenkiosk


  

Viva Voce & Friends

Sonntag | 12.11.2017 | 19 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Mit VIVA VOCE und MAYBEBOP steht das Beste auf der Bühne, was die Deutsche A Cappella Szene derzeit zu bieten hat!

Mittelfranken und Niedersachen trifft sich in Oberfranken: Mit VIVA VOCE und MAYBEBOP stehen zwei absolute Highlights auf der Bühne des Bamberger Konzerthauses: Die beiden Bands begeistern durch Bühnenshows, die einzigartig, energiegeladen, mitreißend und abwechslungsreich sind. Von Pop über Rock, Hip Hop und Jazz, großen Hits und tiefgründigen Eigenkompositionen ist alles dabei, was die Herzen der A Cappella Gemeinde höher schlagen lässt. Zuhören, Lachen, Nachdenken, Staunen, Mitmachen und Abschalten. MAYBEBOP und VIVA VOCE machen diesen Abend zu Ihrem unvergesslichen Konzerthighlight 2017!

Weitere Informationen und Tickets:
Kartenkiosk Bamberg


 

 

Gert Steinbäcker

Freitag | 17.11.2017 | 20 Uhr
Hegelsaal

Im Jahr 2017 wird Gert Steinbäcker zusammen mit seiner Band auf seine erste SoloTournee gehen - sowohl mit neuen Liedern als auch mit seinen großen Klassikern, und zwar bereits im Mai 2017 in Österreich und im November 2017 dann in Deutschland:  
Gert Steinbäcker, eine Größe der österreichischen Musiklandschaft, erfolgreicher Solokünstler und „das erste S von STS“ veröffentlichte am 11.11.2016 sein neues Album „Ja eh“, das in Österreich bereits nach fünf Tagen Goldstatus erreichte!  

Weitere Informationen und Tickets: BVD Ticket Service


 Dezember 2017

 

Ballett Nussknacker

Montag | 25.12.2017 | 19 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Im Rahmen des „Russisches Ballettfestival Moskau“ präsentieren wir Ihnen den weltberühmten Ballettklassiker „Nussknacker“. Die jahrelange Zusammenarbeit  mit namhaften Theatern Russlands und Weißrusslands bietet uns jedes Jahr die Möglichkeit, Ihnen neue Staatstheater und deren professionelle Ballettensembles vorzustellen. Durch die individuellen Choreographien, phantasievollen Bühnen- und Kostümgestaltungen und den meisterlichen künstlerischen Umsetzungen verleihen die Künstler den gezeigten Werken stets einen besonderen und einzigartigen Charakter.

Weitere Informationen und Tickets:
Der Vorverkauf startet in Kürze.


Benjamin Blümchen

Mittwoch | 27.12.2017 | 16 Uhr
Hegelsaal

„Weihnachten mit Törööö!“

Im Neustädter Zoo sind alle ganz aufgeregt: Bald ist Weihnachten, aber nicht nur das! 
Als besondere Festtagsüberraschung hat der Zoodirektor Herr Tierlieb angekündigt, dass ein neues Zootier ankommen soll. Was das wohl für ein Tier sein mag? Schon früh morgens kann Wärter Karl kaum erwarten, das herauszufinden. Auch Otto und Karla Kolumna sind deshalb schon früh im Zoo. Aber Herr Tierlieb verrät nichts, auch nicht  Benjamin Blümchen, dem beliebtesten sprechenden Elefanten Deutschlands...

Weitere Informationen und Tickets:
BVD-Ticket-Service


 

Die Paldauer - Weihnachten wie im Märchen 2017

Mittwoch | 27.12.2017 | 20 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Erleben Sie unter diesem Motto eine faszinierende Weihnachtsshow der besonderen Art, die aufwendig gestaltete Bühnenkulisse und die perfekt abgestimmten Lichteffekte werden von Fachleuten als einmalig bezeichnet und versetzen das Publikum in eine weihnachtliche Traumwelt: Obwohl der Weihnachtsmann persönlich anwesend ist und viele lustige Gags mitgebracht hat, ist es ein sehr tiefgehendes, berührendes, nachdenkliches und niveauvolles Konzert. Man spürt, dass die Show mit unglaublich viel Liebe und Herzblut der PALDAUER vorbereitet wurde.

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 

Kartengutschein für die Bamberger Symphoniker

Sonntag | 31.12.2017 | 
Joseph-Keilberth-Saal

Neutraler Kartengutschein, gültig für alle Konzerte der Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharomonie, die über uns beziehbar sind - ein ideales Geschenk für alle die sich unschlüssig sind!

 

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 Januar 2018

 

Pasión de Buena Vista

Mittwoch | 10.01.2018 | 20 Uhr
Hegelsaal

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und unvergessliche Melodien werden Sie auf eine Reise durch die aufregenden Nächte Kubas entführen!  Erleben Sie die pure kubanische Lebensfreude und lassen Sie die grandiosen Stimmen von Felicita-Ethel Frias-Pernia, Alfredo Montero-Mojena und Jose Guillermo Puebla Brizuela auf sich wirken.

Weitere Informationen und Tickets:
Kartenkiosk


 Februar 2018

 

Mnozil Brass - CIRQUE

Freitag | 09.02.2018 | 20 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

„Cirque“ heißt der neueste Streich der sieben Blechbläser von Mnozil Brass, die - wie immer die Grenzen ihrer Instrumente auslotend - die Manege betreten, um dem Affenzirkus des Alltags Musik und Humor entgegen zu setzen und ihn so in einen kleinen, feinen Flohzirkus zu verwandeln und sei es nur für wenige Stunden...

 

Weitere Informationen und Tickets: bvd-Ticket-Service


 April 2018

 

Sebastian Reich & Amanda

Samstag | 28.04.2018 | 20 Uhr
Joseph-Keilberth-Saal

Neues Programm: „GLÜCKSKEKS“

„Ein Glückskeks ist ein knuspriges Süßgebäck, in dessen Innerem sich ein Papierstreifen mit einem Sinnspruch oder auch einer Zukunftsdeutung befindet“. So sagt es Wikipedia. Im neuen Tour-Programm „GLÜCKSKEKS“ von Sebastian Reich & Amanda steckt allerdings noch viel mehr drin...

Weitere Informationen und Tickets:
BVD-Ticket-Service


Bamberg Congress + Event GmbH | Mußstraße 1 | 96047 Bamberg | Telefon: +49 (0) 951-9647200 | info@bamberg-ce.de